AdminSoft FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die meist gestellten Fragen im Zusammenhang mit CPower

FAQ-Themen: Problembeschreibung:
01. Thema
Kalender kann im CPower nicht benutzt werden.
02. Thema



CP32 Typen unverträglich.
Problemsymptom:
Beim Versuch, eine Rechnung zu drucken oder anzuzeigen, wird sofort die obige Fehlermeldung angezeigt.
03. Thema


Auswertungen für einige Dokumente, welche ohne Angabe des Sachbearbeiters erfasst wurden können nicht erstellt werden.
04. Thema



Totalisierung während Rechnungstellung nicht aktiviert.
In der Auftragsbearbeitung wird während der Rechnungsstellung nicht totalisiert.
05. Thema


"Kein Speicherplatz" bereits nach einigen Buchungen im CPOWER, obwohl genügend Speicherplatz vorhanden ist.
06. Thema

Couldn't lock table 'DETALJI_POSLA'; currently in use by user 'Owner' on machine 'SERVER'


01. Problembeschreibung:
Kalender kann im CPower nicht benutzt werden.
Lösung:
Wenn auf Ihrem System der Kalender von CPower nicht funktioniert, bitten wir Sie folgende Details auf Ihrem PC zu überprüfen:

1. Schritt
Ist das File mscal.ocx im Verzeichnis Windows\System (bei Windows95/98 und WinXP) oder im Verzeichnis Winnt\System (bei Windows2000) vorhanden?

2. Schritt
Wenn ja, schauen Sie nach welche Version. Die Version erfahren Sie, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm mscal.ocx klicken und danach Eigenschaften wählen. Im Register Version sehen Sie die Dateiversion z. B. 8.0.0.5007 oder ähnlich..

3. Schritt
Wenn die Version 8.0.0..... ist, dann versuchen Sie über die DOS Eingabeaufforderung im Verzeichnis Windows\System folgenden Befehl auszuführen: regsvr32 mscal.ocx. Die Systemantwort dürfte folgendermassen aussehen: Dll Register Server in mscal.ocx Succeded.

4. Schritt
Nach dem Neustart Ihres PC’s sollte Kalender im CPower nun funktionieren.

5. Schritt
Funktioniert der Kalender immer noch nicht, installieren Sie bitte MS-Office erneut und zwar mit der Option: Alles vom Arbteitsplatz starten. Auch nach dieser Installation ist der PC-Neustart empfehlenswert.

02. Problembeschreibung:
CP32 Typen unverträglich.
Problemsymptom:
Beim Versuch, eine Rechnung zu drucken oder anzuzeigen, wird sofort die obige Fehlermeldung angezeigt.
Begründung des Problem:
In den Formularparametern im Feld „Start-Nummer“ wurde eine alphanumerische Eingabe gemacht.
Lösung:
Korrigieren Sie in den Formularparametern im Feld „Start-Nummer“ die Eingabe auf nummerischen Wert, z. B. 1, 100, 1001 usw...

03. Problembeschreibung:
Auswertungen für einige Dokumente, welche ohne Angabe des Sachbearbeiters erfasst wurden können nicht erstellt werden.
Begründung des Problems:
Ohne Angabe des Sachbearbeiters können gewisse Auswertungen nicht erstellt werden, da der Sachbearbeiter für diese Auswertung unerlässlich ist, z. B. für die Verkaufsanalyse pro Sachbearbeiter...
Lösung:
1. Schritt
Die Referenzadresse in der Adressverwaltung erfassen

2. Schritt
In den „Generellen Parametern“ diese Adresse als „Unsere Referenz“ (Vorschlag) erfassen.

Korrektur alter Rechnungen
Die Adressnummer der nun erfassten Referenzadresse in die Tabelle POS.. in die Spalte „Sifr..._Zap...“ für die Dokumente welche ohne Referenzadresse erfasst wurden nachführen.

A-C-H-T-U-N-G
In der obigen Tabelle POS.. werden auch andere Dokumentenarten (z. B. Eingangsrechnung, Umbuchungen etc.) protokolliert - also nicht alles generell ändern, sondern nur die Referenzadresse für die Dokumentenart "Projekt".

04. Problembeschreibung
Totalisierung während Rechnungstellung nicht aktiviert.
In der Auftragsbearbeitung wird während der Rechnungsstellung nicht totalisiert.
Mögliche Ursachen:
In der Adressverwaltung im Register „Kaufmännische Details“ wurden die Daten in den Feldern:

- Rabatt (bonus)
- Rabatt generell
- Prozent I
- Prozent II

nicht richtig erfasst. Die Felder sind evtl LEER statt mit 0.00 Werten aufgefüllt.
Lösung:
1. Schritt
Die Felder kontrollieren und gegebenenfalls die Eingaben korrigieren

2. Schritt
Bei betroffenen Projekten unbedingt die Funktion Skonto/Rabatt generell in der Auftragsbearbeitung überprüfen, da wahrscheinlich diese LEER-Werte bereits in die Felder Skonto/Rabatt generell übertragen wurden. Diese Felder bitte mit 0.00 oder mit entsprechenden Prozentsätzen ausfüllen. Danach vorsorglich einmal die Taste F9 betätigen.

05. Problembeschreibung:
"Kein Speicherplatz" bereits nach einigen Buchungen im CPOWER, obwohl genügend Speicherplatz vorhanden ist.
Begründung des Problems:
Es handelt sich wahrscheinlich um eine ältere Accsess Runtime-Version, und wenn keine Access Vollversion oder überhaupt keine Office-Palette auf dem Computer installiet wurde, kann es sein, dass gerade diese Access-Runtime-Version sehr speicherplatzraubend war und nun Speicherplatzprobleme verursacht.
Lösung:
Update (des MS-Office oder nur Access) neueren Datums auf dem PC installieren. Empehlenswert ist es, das Betriebssystem mindestens auf Windows 98 zu wechseln, da das Windows 95 die Speicherverwaltung nicht optimal regelt.

06. Problembeschreibung:
Couldn't lock table 'DETALJI_POSLA'; currently in use by user 'Owner' on machine 'SERVER'
Lösung:
Es darf keine Workstation während Eröffnung neuer Felder mit CPOWER arbeiten.